Der Scilm-Sockelversteller ist Teil eines integrierten Systems, das aus Sockel- und konischen Sockelverstellfüß besteht.

Alle Füße von Scilm sind aus extrem stoßfestem thermoplastischem Werkstoff hergestellt, zeichnen sich durch eine hohe Standfestigkeit und eine langfristige Beständigkeit aus und garantieren eine hervorragende chemische und mechanische Festigkeit.

Die durchschnittliche Tragfähigkeit bei Druckbelastung beträgt 400 kg pro Sockelverstellfüß.

Katalog-Abschnitt Sockelversteller
Download PDF-Kategorie
Sockelversteller: Zusammenfassung Scheme
Download PDF-Scheme
Befestigungsplatten für Sockelverstellfuß Sockelclips Sockelfuß Sockelverstellfüße: Konische


Sockelclips: GZR58-01

Sockelclips aus PVC (Kunstharz) für Füße ø 28 mm. Platte mit Kante für Holzsockelleiste mit Fräsung.

PDF @

Sockelclips: GZR58-02

Sockelclips aus PVC (Kunstharz) für Füße ø 28 mm. Platte mit Sockelleistenbefestigung Scilm aus Aluminium oder Kunstharz.

PDF @

Sockelclips: GZR58-03

Sockelclips aus PVC (Kunstharz) für Füße ø 28 mm. Platte mit Kante für Holzsockelleiste Schraubenbefestigung.

PDF @







Sockelverstellfüß: 250 PR50

Sockelverstellfüsse, mit aus zwei Teilen bestehender Verlängerung, auf verschiedene Höhen verstellbar. Einstellbereich 5 cm.

PDF @








Sockelverstellfüß: 250F PR50

Konischer Sockelverstellfüsse, mehrfach verstellbar, mit aus zwei Teilen bestehender Verlängerung. Einstellbereich 5 cm.

PDF @


Sockelverstellfüß: 270F R270

Höhenverstellbarer Sockelverstellfüsse mit integriertem Stift. Externer Einsteller. Positive und negative Einstellung.

PDF @